Hof

Zu unserem Hof gehören 13 Hektaren, Wies-und Weideland, davon 1.3 Hektaren ökologische Ausgleichsflächen und

5 Hektaren Wald.

Der Hof wird aus Überzeugung  nach den Richtlinien der Bio Suisse bewirtschaftet.

In sämtlichen Bereichen des Betriebes werden effektive Mikroorganismen eingesetz. Diese fördern die Gesudheit von Mensch, Tier und Böden.
Wir streben einen möglichst vielfältigen Pflanzenbestand an, um auch Insekten Futter zu bieten und sie im Gegenzug die Blüten der Kulturen bestäuben.

Die Beikrautregulierung machen wir in aufwändiger Handarbeit.

Um die Tiergesundheit hochzuhalten, arbeiten wir mit vorbeugenden Massnahmen. 

Sollte sich eine Behandlung aufdrängen verabreichen wir vor allem Homöopthische Arzneimittel.